Willkommen in unserer „Internet-Filiale“

Wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen.

Info zur Ausbildung, Theorie Sonderregelung und Prüfung! Stand 30.05.2020
Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, eine theoretische und praktische Ausbildung ist unter entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen wieder möglich (Mundschutz inkl. Nase, Desinfektion aller berührten Fahrzeugteile etc.). Zur Vermeidung einer Ansteckung ist für die Zweiradausbildung ist eigene Motorradbekleidung wie Helm, Handschuhe, festes Schuhwerk, Jacke etc. notwendig.
Theorie und Fahrprüfungen werden vom TÜV wieder durchgeführt.
Die theoretische Prüfung muss von uns in der Fahrschule freigeschaltet werden. Aschließend können Sie den Termin beim TÜV Kunden-Service-Center unter
0800-88388838  von 7:00 -19 Uhr vereinbaren.
Bitte geben Sie bei Rückfragen zur Zahlung an, dass wir einen Abbuchungsauftrag erteilt haben. Die praktischen Prüfungen werden von der Fahrschule mit 3 Wochen Vorlauf angefordert und beglichen. Die zeitliche Einteilung erfolgt dann durch den TÜV und wird uns mitgeteilt.
Theorie: Vorübergehende Sonderregelung!!!
Auf Grund der durch Corona eingeschränkten Plätze im Unterrichtsraum bieten wir den theoretischen Unterricht in Kaarst – zusätzlich zu den üblichen Theoriezeiten am Dienstag und Donnerstag 19 Uhr –  mit gleichem Thema auch jeweils um 15:30 Uhr an. Für den Unterricht ist  eine telefonische Anmeldung unter 01722155555 ratsam.

Wir wünschen allen, dass wir diese Gefahr bald gesund überstanden haben.

Unser Team freut sich über Ihr Vertrauen

  • Fahrausbildung macht Spaß
  • 40 Jahre erfolgreiche Fahrschulausbildung
  • gute Prüfungsergebnisse
  • moderne, neue Fahrzeuge (auch Automatik) und Unterrichtsmedien
  • ruhige, sachliche und zuverlässige Ausbildung
  • fünf Fahrlehrer oder Fahrzeuge nach Wahl
  • vier Mal Theorie wöchentlich möglich
  • individuelle Fahrstundenplanung
  • keine versteckten Preise
  • Fahrstunden so wenig wie möglich, aber so viele wie nötig.
  • Führerschein in 14 Tagen nach vorheriger Bearbeitung durch das Straßenverkehrsamt nach Absprache möglich. Achtung: Dieses kann kostenintensiv werden, da die praktische Prüfung bereits vor der theoretischen beantragt werden muss und bei nicht Bestehen der Theorie die praktische Prüfung vom TÜV aber in Rechnung gestellt wird. unsere Empfehlung: die normale Fahrausbildung (ca. 5 Wochen). Das ist kostengünstiger und auch nachhaltiger in der Verarbeitung der einzelnen Lernschritte.

Sie schaffen es! Wir helfen Ihnen!
weitere Info und Anmeldung gerne zu den

Bürozeiten Kaarst:  
Montag bis Freitag von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr, Tel. 02131 666839
oder außerhalb der Bürozeit 02131 6614747 und 0172 2155555

Bürozeiten Büderich: 
Montag bis Freitag von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr, Tel. 02132 10647
außerhalb der Bürozeit  02131 6614747 oder 0172 2155555

Mail: peter_knauf@web.de oder Fax: +492182 8939994

Kommentare sind geschlossen.