Preisliste Auto/ Nachschulung

Hinweis: keine versteckten Preise wie Fahrschulverwaltungsgebühr, Antragsgebühr, Theorie- Vorstellung zur Prüfung etc…..
Zu den Fahrschulbezogenen Kosten kommen die amtl. Kosten  für TÜV und STVA     
tuev-gebuehren

Zahlung: Die Fahrstunden sollten jeweils nach der Fahrstunde, spätestens alle 5 Stunden, bei Ihrem Fahrlehrer, im Büro oder als Überweisung, beglichen werden.

Klasse B (Pkw) und B17 ab 10.01.2017   (Fahrzeuge einschl. Anhänger bis max. 3,5 to zul. zG)
Grundbetrag bei Ersterwerb einer Fahrerlaubnis   225,- €
Grundbetrag bei Erweiterung von Klasse AM, A1   195,- €
Grundbetrag bei Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis     95 ,- €
normale Fahrstunde 45 Min.     38,- €
Fahrstunde Überland 45 Min.     38,- €
Fahrstunde Autobahn 45 Min.     38,- €
Fahrstunde Dunkelfahrt 45 Min.     38,-  €
Vorstellung zur Fahrprüfung   105,- €

 

Klasse B 96  Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max. 4250 Kg
Grundbetrag für die vorgeschriebene Theorie 95,- €,  6 Fahrstunden a 45,- €, einePrüfung entfällt
Die Ausbildungskosten betragen somit 365,- €.  Empfehlung: Klasse BE bis max. 7200 Kg zG

Klasse L  Grundbetrag 225,- €
14 Unterrichte, keine Fahrausbildung erforderlich, nur eine theoretische Prüfung.

Klasse BE (Pkw mit Anhänger bis max. 7.200 kg zG)
Grundbetrag bei Kombination mit Klasse B zuzüglich    0,- €
Grundbetrag bei Erweiterung  50,- €
normale Fahrstunde 45 Min.  45,- €
Fahrstunde Überland 45 Min.  45,- €
Fahrstunde Autobahn 45 Min.  45,- €
Fahrstunde Dunkelfahrt 45 Min.  45,- €
Vorstellung zur Fahrprüfung 125,- €
Nachschulungskurs (FAF)
Grundbetrag Nachschulung (Fahranfänger)    195,- €
Fahrprobe 30 Min. inklusiv
4 Sitzungen a 135 Minuten inklusiv

 

Kommentare sind geschlossen.